Strategieentwicklung – Zielerreichung durch passende Strategiemethoden

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Ziele markieren Punkte, welche Unternehmen erreichen möchten. Strategien sind Pläne, die angeben, wie diese Ziele erreicht werden sollen. Die Strategieentwicklung ist eine wesentliche Aufgabe von Unternehmen, um Fortschritte zu erreichen und Gewinne zu erreichen. 

Für die Strategieentwicklung bekannte Methoden sind:

Branchenstrukturanalyse nach Porter als Strategiemethode

Das 5-Kräfte-Modell nach Porter eignet sich zur Bewertung der Attraktivität eines Marktes. Sie betrachten im Rahmen der Analyse fünf Einflussfaktoren auf dem Markt:

+ Die Rivalität unter den Wettbewerbern gibt an, wie stark der Wettbewerb ausgeprägt ist und welche Chancen sich für Sie in dieser Situation ergeben. 

+ Neue Anbieter stellen eine potenzielle Bedrohung für den Markt da. Zu berücksichtigen sind unter anderem eventuelle Zugangsbeschränkungen zum Markt. 

+ Die Verhandlungsstärke der Lieferanten ist zu beachten. Eine hohe Verhandlungsstärke der Lieferanten ist mit einer geringen Verhandlungsstärke der Unternehmen verbunden. 

+ Die Verhandlungsstärke der Kunden, beziehungsweise der Abnehmer, muss betrachtet werden. Je mehr diesbezügliche Macht die Kunden haben, desto weniger flexibel können Sie agieren. 

+ Die Bedrohung durch Ersatzprodukte muss untersucht werden. Dringen Ersatzprodukte auf den Markt, dann vergrößert sich der Wettbewerb, wobei zu bedenken ist, dass für die Ersatzprodukte unter Umständen günstigere Konditionen gelten oder sich die Kunden vollständig vom bisherigen Produkt abwenden. 

SWOT-Analyse als Strategiemethode

Die SWOT-Analyse berücksichtigt vier Dimensionen – Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Aus diesen vier Dimensionen werden vier Kombinationen gebildet, die als Ansatz dienen, Strategien zu entwickeln:

+ Stärke-Chancen-Kombination: 

Wie können Sie Stärken nutzen, um Chancen zu ergreifen?

+ Stärke-Risiken-Kombination: 

Wie können Sie Stärken einsetzen, um Risiken abzuwenden?

+ Schwäche-Chancen-Kombination: 

An welchen Stellen können Sie Schwächen zu Stärken umwandeln?

Schwäche-Gefahren-Kombination: 

+ Wo müssen Sie sich Ihrer Schwächen entledigen, um Schaden abzuwenden?

Ansoff-Matrix als Strategiemethode

Haben Sie sich für eine Wachstumsstrategie entschieden, dann eignet sich die Ansoff-Matrix für die strategische Planung dieses Wachstums. Es handelt sich um eine Produkt-Markt-Matrix. Dargestellt sind die Kombinationen aus dem variablen Markt und Produkt, mit den Ausprägungen bestehende Märkte und neue Märkte sowie bestehende Produkte und neue Produkte. Vier mögliche Strategien ergeben sich daraus:

+ Marktdurchdringung: Für bestehende Märkte werden bestehende Produkte weiter ausgebaut.

+ Produktentwicklung: Für bestehende Märkte werden neue Produkte entwickelt.

+ Marktentwicklung: Auf neuen Märkten setzen Sie bestehende Produkte ein.

+ Diversifikation: Sie entwickeln für neue Märkte neue Produkte. 

Die Strategieentwicklung als Grundlage für die Unternehmensführung

Unternehmen möchten sich weiterentwickeln, sie wollen ihre Existenz schützen und sie möchten Gewinne erzielen. Die genauen Ziele der Unternehmen sind vielfältig. Allen gemeinsam ist die Notwendigkeit der Steuerung. Strategien geben die Richtung vor, sie zeigen auf, wie ein Unternehmen vorgehen möchte. Zu unterscheiden ist die Strategie vom operativen Tagesgeschäft. Im Rahmen der Strategieentwicklung stellen Sie Konzepte auf und wählen Maßnahmen aus. Das strategische Management widmet sich dieser Aufgabe. Im operativen Management hingegen überlegen Sie, wie sie die Strategien umsetzen, welche Aufgaben Sie erledigen müssen und wie sie entstehende Probleme lösen. Sie denken im operativen Management kurzfristig, während Sie im strategischen Management mittelfristig und langfristig agieren.

Fazit der Mitdenkerin zum Thema Strategiemethoden

Strategien entwickeln ist grundlegend für die Zielerreichung. Ich habe in der Vergangenheit durchwegs positive Erfahrungen mit der SWOT Analyse, dem 5-Kräfte-Modell nach Porter und der Ansoff-Matrix als Strategiemethode gesammelt.

Strategieberatung Lexikon

Das Mitdenker Lexikon

A

AUTOMATISIERUNG VON GESCHÄFTSPROZESSEN

B
C
D
E
F
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
x